Nystagmus Ursachen




Ein Überblick über Nystagmus

Nystagmus kommt vom griechischen Begriff "nystagmos", ein Wort verwendet, um jemanden, dessen Kopf bewegte wild um zu beschreiben während des Schlafes oder berauscht. Tanzen oder Rucken Augen waren und sind als nicht-professionellen Bedingungen, um diesen Zustand zu beschreiben. Nystagmus wird durch die Merkmale, die präsentiert werden klassifiziert. Motor Nystagmus wird einfach an die Steuerung der Muskulatur verbunden.

Das Merkmal für die Diagnose analysiert ist die Art der Augenbewegung beteiligt. Ärzte und Forscher suchen nach Pendelbewegungen der Augen, Bewegungsgeschwindigkeit und ob sie bewegen sich gleichzeitig in die gleiche Richtung und Geschwindigkeit. Diese Beobachtungen sind entscheidend für die richtige Diagnose und Behandlung von Nystagmus. Es gibt mehr als 45 Arten von Nystagmus, und diese wiederum werden in zwei Gruppen eingeteilt.


Sensory and Motor Nystagmus

Diese Gruppe von Nystagmus bezeichnet als früh einsetzende Nystagmus wird oft mit Verlust der Sehkraft, die bei oder kurz nach der Geburt erworben assoziiert ist. Einige Studien legen nahe, dass einer von tausend Kindern dieses Leiden hat. Der typische Nystagmus im Zusammenhang mit Verlust der Sehkraft in der Kindheit ist der Pendel-Typ. Es muss auch darauf hingewiesen, dass diese Art der Nystagmus nur selten wird noch schlimmer werden, ja, haben die meisten leichte Verbesserung von der frühen Kindheit bis zum Erwachsenenalter.

Durch die technologische Entwicklung und wird stärker in unseren Alltag integriert, ist es schwierig zu sagen, ob Fälle von Nystagmus wird zunehmen.


Die Ursachen der Nystagmus

Es gibt 312 Gründe für Nystagmus, wie Schlaganfall, Hirntumor, und Schwindel, und sieben Anzeigen von Medikamenten, Drogen oder anderen Substanzen, die Ursache Nystagmus. Alarmierende wie das klingt, ist leicht verfügbaren Informationen für die Suche nach individuellen Ursachen. Leider ist Nystagmus nicht wie ein Knochenbruch, wo eine Ursache leicht bestimmt werden kann.

Es gibt einige Behandlungen, die verfügbar sind, aber diese sind meist palliativ. Nystagmus ist leider ein Dauerzustand







Sitemap

Homepage