Gehirn-Aneurysma Fakten




Zerrissene Gehirn-Aneurysma Symptome

Symptome eines geplatzten Gehirn-Aneurysma eine sehr starke Kopfschmerzen (alle Webseiten Staat Leute nennen es das Schlimmste, Kopfschmerzen ihres Lebens), Lichtempfindlichkeit und erweiterte Pupillen, verschwommenes oder doppeltes Sehen, Schmerzen über und hinter dem Auge, Nackenschmerzen und Steifheit , Übelkeit und Erbrechen, und Verlust der Empfindung.


Undichte Gehirn-Aneurysma Symptome

Eine starke Kopfschmerzen ist in der Regel das einzige Symptom mit einem undichten Aneurysma. Ein Gehirn-Aneurysma, dass Lecks fast immer Bruch.


Rupturierte Gehirn-Aneurysma Symptome

Nach der Gehirn-Aneurysma Ressource Website, 40 Prozent der Menschen mit nicht rupturierten Aneurysmen werden einige der folgenden Symptome auf: Defizite in periphere Sehen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Probleme mit der Verarbeitung und Denken, Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis, Koordination und Balance-Probleme, Probleme mit der Wahrnehmung, und Probleme beim Sprechen.


Typen

Die beiden Arten von Gehirn-Aneurysmen sind sackförmige oder Beerenaneurysma, die die häufigste Form ist, und der spindelförmige Aneurysma. Die Beerenaneurysma so aufgrund des Auftretens eines Halses und der Schaft auf dem tatsächlichen Aneurysma genannt. Die spindelförmigen Aneurysma wölbt auf beiden Seiten der Arterienwand und nicht einen Schaft.


Risk Factors

Faktoren, die das Risiko der Entwicklung einer Gehirn-Aneurysma zu erhöhen, sind Rauchen, Bluthochdruck, familiäre Vorbelastung, Kokain, Tumoren, Hirn-Trauma, Infektion, wobei ein Alkoholiker, Arteriosklerose und niedrigen Östrogenspiegel. Bestimmte Erkrankungen wie dem Ehlers-Danlos-Syndrom, polyzystische Nierenerkrankung, mit einer sehr engen Aorta und zerebralen arteriovenösen Malformation (oder unterbrochenen Blutfluss zwischen den Venen und Arterien wegen einer abnormen Verbindung) setzen eine Person ein erhöhtes Risiko der Entwicklung eines Hirn-Aneurysmas .


Diagnose

Gehirn-Aneurysmen werden gewöhnlich von CAT (Computertomographie)-Scan gefunden. Wenn der CAT-Scan gerade nichts angezeigt, aber die Ärzte immer noch glauben, ein Aneurysma vorhanden ist, wird eine Lumbalpunktion verwendet, in dem eine Nadel in die Flüssigkeit um das Gehirn und das Rückenmark an das Vorhandensein von Blut überprüfen eingefügt wird.


Behandlung

Die Behandlung von Aneurysmen Gehirn umfasst Schmerzmittel Schmerzmittel, Kalziumantagonisten, Injektionen von Vasopressoren, was dazu führt, den Blutdruck zu heben und zu lindern engen Blutgefäße, Angioplastie, Anti-Anfall Medikamente, Shunts im Gehirn, und Reha. Chirurgische Behandlungen umfassen Clipping, bei dem ein Clip auf dem Hals des Aneurysmas zu verhindern Blutfluss er platziert ist, und Coiling, bei dem ein Katheter durch die Leiste eingeführt und ein Draht wird durch den Katheter in das Aneurysma, wo es Spulen geschoben und unterbricht den Blutfluss verursacht ein Gerinnsel zu bilden. Das Gerinnsel dann schaltet die Aneurysma.







Sitemap

Homepage